Kultusminister Andreas Stoch kommt nach Biberach

Veröffentlicht am 22.02.2016 in Ankündigungen

Der baden-württembergische Kultusminister Andreas Stoch MdL wird auf Einladung des SPD-Landtagskandidaten Stefan Gretzinger am Mittwoch, 24. Februar, um 15.30 Uhr ins Biberacher TG-Heim kommen.
Die Veranstaltung steht unter dem Titel „Einmischen, mitreden und mitgestalten.“ Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Biberach, die sich aktiv an ihren Schulen engagieren. Bei ihnen möchte der Minister sich für ihr großes Engagement bedanken und gleichzeitig mit ihnen ins Gespräch kommen.

Dabei können die Jugendlichen dem Kultusminister in lockerer Atmosphäre von ihren Erfahrungen berichten, was sie antreibt, wie sie verschiedene Aufgabe angehen und wo sie sich noch mehr Unterstützung wünschen und Verbesserungspotential sehen. Ein besonderes Anliegen des gastgebenden Landtagskandidaten Stefan Gretzinger ist, dass die Schülerinnen und Schüler sich auch untereinander austauschen. „Es heißt ja immer ‘Der Jugend gehört die Zukunft’. Das stimmt so nicht. Die Jugend hat Anspruch auf einen Teil der Realität. Dafür braucht es jugendliche Interessensvertretung und dafür arbeiten Schüler in der SMV“.
Die Form der Veranstaltung ist für den offenen Dialog ausgelegt. Anstatt fester Sitzplätze ist ein Stehempfang mit Getränkebuffet und kleinem Snack geplant.
„Ich freue mich wirklich, dass so wenige Wochen vor der Wahl nochmal ein führender Landespolitiker auf meine Einladung hin den Weg in unseren schönen Wahlkreis findet. Ich bin sicher, dass sich offene und intensive Gespräche entwickeln werden, von denen sowohl der Minister als auch die Schülerinnen und Schüler profitieren.“
Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, die sich ehrenamtlich für ihre Schule engagieren, am 24. Februar ab 15.30 Uhr ins Biberacher TG-Heim zu kommen.

 

Homepage Kreisverband Biberach an der Riß

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden