SPD Ochsenhausen-Illertal

 

SPD Biberach fordert mehr Tempo beim ÖPNV

Veröffentlicht in Pressemitteilungen

BIBERACH- Der neu gewählte Vorstand des Biberacher SPD-Ortsvereins fordert in einer Pressemitteilung die Stadtverwaltung auf, die Attraktivität des ÖPNV weiter voran zu bringen. Stichwort sei für die Zukunft das 1.-€-Ticket, gar ein kostenloser ÖPNV in Biberach.

 

Die Stadt Ravensburg macht es vor. Wie die Schwäbische Zeitung berichtete, kommt das in Ravensburg eingeführte 1.-€ - Ticket für den ÖPNV an Samstagen bei der Bevölkerung gut an.

Die Fahrtgastzahlen haben sich um rund 50% verbessert, der öffentliche Nahverkehr wird somit gestärkt, der Verkehr in der Innenstadt entlastet, mit der höheren Nutzung des ÖPNVs verbessert sich die Luftqualität.

„Das Ravensburger 1.-€- Ticket für den ÖPNV zeigt: die Bürgerinnen und Bürger wollen den ÖPNV nutzen- wenn er für sie attraktiv ist. Das bekommen wir hin mit einem zukunftsweisenden Nahverkehrsplan, gleichzeitig aber auch mit günstigen Preisen.“ So der Vorsitzende Simon Özkeles.

 

Die Sozialdemokraten begrüßen das neue Nahverkehrskonzept, das vor einiger Zeit umgesetzt wurde. Dies sei ein erster Schritt für einen attraktiveren ÖPNV in Biberach. Der nächste Schritt sei, endlich die alte SPD-Forderung nach einem günstigeren Ticketpreis umzusetzen.

„Unlängst liegen verschiedene Konzepte auf dem Tisch, die Preise zugunsten der Bürgerinnen und Bürgern anzupassen. Ganz gleich ob 1.-€-Ticket im Allgemeinen oder nur an Markttagen, oder gar ein kostenloser ÖPNV. Wir können uns vorstellen, diesen zeitlich zu befristen, um es einfach mal auszuprobieren. Hauptsache bei diesem Thema passiert endlich etwas.“ So Özkeles weiter.

 

Die Genossen sind überzeugt, dass sich das die Stadt Biberach leisten kann. Mit Verweis auf das rekordträchtige Haushaltsvolumen von über 241 Millionen € und den hohen Steuereinnahmen bei einer gleichzeitig florierenden Wirtschaft, sei es nun an der Zeit, den Bürgerinnen und Bürgern auf diese Weise etwas zurückzugeben.

„Was Ravensburg kann, können wir doch schon lange. Die Einnahmen sprudeln, die Wirtschaft floriert- es ist Zeit, den Leuten etwas zurück zu geben. Der ÖPNV ist wie geschaffen dafür.“ So Simon Özkeles weiter.

 

Bereits Ende der 90er Jahren haben die Genossen unter dem früheren Fraktionsvorsitzenden Werner Krug diesen Vorschlag im Gemeinderat bereits vorgelegt. Auch in späteren Jahren bis heute hat die SPD-Fraktion im Gemeinderat Vorschläge dazu eingebracht. Diese scheiterten jedoch nicht zuletzt aufgrund des Widerstands der CDU.

„Wir sind überzeugt von dieser Idee und unterstützen als Ortsverein unsere Fraktionsvorsitzende Gabi Kübler mit ihrer Fraktion bei diesem Vorhaben. Sogar im Bund wird ja aktuell diskutiert, ob man zukünftig den ÖPNV kostenlos anbieten soll. In Zeiten von hohen Umweltbelastungen sollten wir endlich umdenken, um eine Besserung zu gewährleisten. Gerade im Kleinen – nicht nur im Bund- kann etwas bewegt werden. Wirtschaftlich gesehen stärken wir unsere Stadt als auch den Einzelhandel.

Vielleicht schafft es die CDU ja, unsere guten Vorschläge zu attraktiveren Preisen für den ÖPNV endlich zuzustimmen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass dies durchaus der Fall sein kann: SPD-Antrag erstmals ablehnen, um einige Zeit später einen Antrag zum gleichen Thema einzubringen. Am besten einfach beim nächsten Mal gleich zustimmen, auch wenn es nicht der eigene Antrag ist.“ So die stellvertretende Vorsitzende Elise Allgaier abschließend.

 

Homepage SPD Ortsverein Biberach an der Riß

Termine

Alle Termine öffnen.

12.09.2018, 14:30 Uhr SPD 60+ Treffen
Der SPD 60 plus Arbeitskreis Landkreis Biberach lädt jeden 2. Mittwoch des neuen Monat   Zur gemütli …

10.10.2018, 14:30 Uhr SPD 60+ Treffen
Der SPD 60 plus Arbeitskreis Landkreis Biberach lädt jeden 2. Mittwoch des neuen Monat   Zur gemütli …

14.11.2018, 14:30 Uhr SPD 60+ Treffen
Der SPD 60 plus Arbeitskreis Landkreis Biberach lädt jeden 2. Mittwoch des neuen Monat   Zur gemütli …

12.12.2018, 14:30 Uhr SPD 60+ Treffen
Der SPD 60 plus Arbeitskreis Landkreis Biberach lädt jeden 2. Mittwoch des neuen Monat   Zur gemütli …

Alle Termine

 

Besucher:21
Heute:21
Online:6