23.02.2012 in Landtagsfraktion von SPD Riedlingen

Gespräche zur Polizeistrukturreform

 

SPD-Landesinnenminister Reinhold Gall kommt nach Riedlingen

06.10.2011 in Landtagsfraktion von SPD Riedlingen

SPD hält Straßenpläne für „nachvollziehbar“

 

Im Land will sie dafür werben, aber am Ende hänge es am Geld – und zwar vom Bund
Inhaltliche Überzeugungsarbeit mussten der Riedlinger Bürgermeister Hans Petermann und der Unlinger Rathauschef Richard Mück gestern nicht leisten.

06.10.2011 in Landtagsfraktion von SPD Riedlingen

Gesundheitsprojekte ernten Minister-Lob

 

Konkrete Finanzusagen hatte Landes-Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) noch nicht im Gepäck, als sie sich gestern Nachmittag mit Vertretern der Klinik GmbH des Landkreises und den Fraktionsvorsitzenden aus dem Kreistag traf, um über die künftige Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu sprechen.

18.09.2011 in Landtagsfraktion von Kreisverband Biberach an der Riß

Fraktion vor Ort: Hoher Besuch aus Stuttgart im Biberacher Finanzamt

 
Arbeitsgespräch der Finanzexperten im Biberacher Finanzamt

Verbesserungswünsche beim Neubau des Finanzamtes, der Einsatz der zusätzlichen Steuerprüfer und die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter waren Schwerpunktthemen beim Besuch der SPD-Landtagsabgeordneten im Biberacher Finanzamt.
„Wir können uns nicht erinnern, dass je so hoher Besuch hier war“, freute sich Dr. Karlheinz Maier, Amtsleiter des Finanzamtes Biberach, über den Gesprächstermin mit Ingo Rust (Staatssekretär im Finanz- und Wirtschaftsministerium) und Klaus Maier (finanzpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion). „Unser Besuch ist Anerkennung und Wertschätzung für Ihre Leistungen. Bitte geben Sie diesen Dank auch an Ihre Mitarbeiter weiter“ begründete Rust den Fraktion-vor-Ort-Termin im Biberacher Finanzamt unter Begleitung des parlamentarischen Beraters Martin Körner und der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dagmar Neubert-Wirtz.

16.09.2011 in Landtagsfraktion von Kreisverband Biberach an der Riß

SPD Landtagsfraktion besucht Firma Kessler in Buchau

 

Der Arbeitskreis Umwelt und Energien der SPD Landtagsfraktion besuchte am 14. September die Buchauer Firma Kessler. Kessler ist ein mittelständiges Unternehmen, dass derzeit etwa 650 Mitarbeiter, davon 75 Auszubildende beschäftigt. Anlass der Firmenbesichtigung war der Dialog zwischen der Landtagsfraktion und den Angestellten der Firma zum Thema Kleinwindkraftanlagen, da der neugegründete Firmenzweig Kessler Energy sich mit dem Bau und Vertrieb vertikaler Kleinwindkraftanlagen beschäftigt.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden