28.08.2011 in Wahlkreis von Kreisverband Biberach an der Riß

Laupheim buhlt im Ringen um den Verbleib des Bundeswehrstandorts um die Fürsprache Reinhold Galls

 
Innenminister Reinhold Gall (2.v.r.) schaut sich einen Transporthubschrauber von innen an. Martin Rivoir hört zu.

Über den Besuch von SPD-Landesinnenminister Reinhold Gall in Laupheim berichtete Schwäbische-Zeitungs-Lokalredakteur Reiner Schick am 19.8.11:
Verbündeter: Der Minister soll mitkämpfen

26.08.2011 - Laupheim bangt um seine Heeresflieger. Im Kampf um den Erhalt des Flugplatzes hat die Stadt den baden-württembergischen Innenminister Reinhold Gall eingeladen, um ihn „als unseren Verbündeten zu gewinnen“, so Bürgermeister Rainer Kapellen. Beim gestrigen Besuch des Ministers rührten nicht nur Vertreter der Stadt, sondern auch Lokal-, Kreis- und Landespolitiker sowie Führungskräfte des Laupheimer Bundeswehrstandorts die Werbetrommel. Das Ziel: Gall möge sich bei der Landes- und auch bei der Bundesregierung für den Verbleib des mittleren Transporthubschrauberregiments 25 in Laupheim stark machen.

19.01.2010 in Wahlkreis von Kreisverband Biberach an der Riß

Ausbau der Südbahn - MdB Gerster schreibt Minister Ramsauer

 

Der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster fordert in einem Schreiben an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), am Zeitplan für den Ausbau der Südbahn festzuhalten. Keineswegs dürfe das Ministerium einer geplanten Verschiebung des Baubeginns auf den Sankt-Nimmerleinstag zustimmen, so Gerster.

15.09.2009 in Wahlkreis von Kreisverband Biberach an der Riß

Innovative Straßenbeleuchtung

 

Klimaschutzinitiative fördert Gemeinde Dürmentingen
Die nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums bezuschusst aus ihrem Förderprogramm die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Dürmentingen und dessen Teilorten Burgau, Hailtingen und Heudorf mit über 46.000 Euro. „Bereits mit der heute verfügbaren Technik kann der CO2-Ausstoß halbiert und gleichzeitig die Lichtqualität deutlich verbessert werden“, teilte der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster mit.

05.09.2009 in Wahlkreis von Kreisverband Biberach an der Riß

B311 - Ortsumfahrung Unlingen rückt näher

 

Der Bau der lang ersehnten Ortsumfahrung Unlingen entlang der B311 rückt einen Riesenschritt näher. Bürgermeister Richard Mück und der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster rechnen innerhalb der kommenden zehn Tage mit dem rechtskräftigen Planfeststellungsbeschluss aus Tübingen. Damit wäre die gut vier Kilometer lange Trasse baureif.

20.02.2009 in Wahlkreis von Kreisverband Biberach an der Riß

MdB Elvira Drobinski-Weiß: „Kompliment, dass Sie das in die Hand nehmen“

 

Angetan von der Leistungsfähigkeit der örtlichen Landwirtschaft hat sich in Alleshausen Elvira Drobinski-Weiß gezeigt, SPD-Bundestagsmitglied aus Offenburg und stellvertretende Fraktionssprecherin für Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Sie besuchte einen landwirtschaftlichen Lohnbetrieb und einen Milchviehbetrieb mit Biogasanlage. Bürgermeister Harald Fischer nutzte die Gelegenheit, auf die Infrastrukturprobleme des ländlichen Raums hinzuweisen.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden